Category: Ideologies

  • Download Aristoteles - Glückseligkeit als Lebensform (German Edition) by Claudia Haslauer PDF

    By Claudia Haslauer

    Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, be aware: 2, Ludwig-Maximilians-Universität München (Politische Wissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: Alle Menschen streben nach Glück. Deshalb kann das Glück als oberstes Ziel des Menschen angenommen werden. was once bedeutet jedoch eigentlich Glück? Das Glück ist eine Lebensweise, die im Besten Fall einen dauerhaften Zustand darstellt.

    In diesem Sinn ist Glück bestimmt als ein Leben in körperlicher Lust. Diese artwork Lust gehört gewiss zum Menschen, zu seinen Begierden und seinen Gelüsten, sie allein kann jedoch den menschlichen Möglichkeiten nicht gerecht werden. Der Mensch hat höhere Bedürfnisse, als nur allein seinen Körper zu befriedigen.

    Ein solches höheres Bedürfnis wäre beispielsweise das Leben nach moralischen Grundsätzen oder anderen geistigen Prinzipien wie es der griechische Philosoph Aristoteles (384-322 v. Chr.) in der Nikomachischen Ethik ausführt.

    Auf welche artwork und Weise Aristoteles das Streben des Menschen nach einem glückseligem Leben als das oberste Ziel allen menschlichen Handelns definiert und welche Charaktereigenschaften und Lebensformen er dem Menschen dabei zuordnet, werde ich in meiner folgenden Arbeit im Bezug auf seine Ausführungen in der Nikomachischen Ethik erörtern und genauer beschreiben.
    Show description

  • Download Tyrants: A History of Power, Injustice, and Terror by Waller R. Newell PDF

    By Waller R. Newell

    The forces of freedom are challenged all over through a newly energized spirit of tyranny, if it is Jihadist terrorism, Putin's imperialism, or the pursuits of China's dictatorship, writes Waller R. Newell during this attractive exposé of one thousand risks. we are going to see why tyranny is an everlasting chance by way of following its unusual occupation from Homeric Bronze Age warriors, in the course of the empires of Alexander the nice and Rome, to the medieval fight among town of God and the town of guy, resulting in the state-building despots of the fashionable Age together with the Tudors and 'enlightened despots' equivalent to Peter the nice. The publication explores the psychology of tyranny from Nero to Gaddafi, and the way it alterations with the Jacobin Terror into millenarian revolution. Stimulating and enlightening, Tyrants: A historical past of strength, Injustice, and Terror will entice an individual drawn to the chance posed by way of tyranny and terror in modern day world.
    Show description

  • Download Die Grundlagen F.A. von Hayeks liberaler Markttheorie und by Philipp Alvares de Souza Soares PDF

    By Philipp Alvares de Souza Soares

    Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, observe: 1,3, Philipps-Universität Marburg (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Politische Theorie, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Friedrich August von Hayek gilt als einer der einflussreichsten liberalen Theoretiker des 20.
    Jahrhunderts. Seine Werke hatten maßgeblichen Einfluss auf die Politik vieler Staaten und
    waren einer der bedeutendsten Quellen für Argumente gegen eine sozialistisch-geprägte
    Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung jeglichen Ausmaßes. So beeinflussten Hayeks Ideen
    beispielsweise Ludwig Erhard, der auch Mitglied der von Hayek gegründeten Mont-Pèlerin-
    Society warfare, in seiner Konzeption der westdeutschen Nachkriegswirtschaftsordnung oder
    verhinderten Mitte der 40er Jahre in Schweden den Umschwung hin zu einem
    planwirtschaftlichen Ordnungsmodell. Ferner ließen sich Margret Thatcher und Ronald
    Reagan bei ihren neo-liberal geprägten Reformen Mitte der 80er Jahre zu einem großen Teil
    von Hayek leiten.
    In dieser Hausarbeit sollen die Grundfundamente der liberalen Theorie Hayeks skizziert,
    sowie insbesondere seine spezifischen Ausführungen zum Sozialstaat, oder „Wohlfahrtsstaat“
    wie es bei ihm heißt, dargelegt werden. Ferner wird versucht werden, einige
    Reformbemühungen der Renten- und Krankenversicherung in Deutschland anhand seiner
    Prinzipien zu bewerten.
    Show description

  • Download The Corporate Strangle Hold (Letters to the (Finally Being) by Turnin A. Hausround PDF

    By Turnin A. Hausround

    With 29 miners demise in a mine and one of many worst oil dissasters of the century effecting the wonder and livelihood of the full east coast and gulf regeons all on most sensible of the main critical cave in of the USA and international economies because of the "gambling" on Wall road and the insurance firms, we now see so sincerely how a ways Fascism has stepped forward during this kingdom because the results of the ReCorpiCons and their nealy profitable makes an attempt to completely take over the USA executive or what was once often called the govt of WE the folks. we're all to shut to the edge of a complete dissaster within the politics of this "beacon of Democracy".


    We needs to first realize what's taking place, the way it is hoppening after which take decisive motion to prevent it permanenty. This booklet cuts to the middle of the Hubris, Subterfuse and Lies which are on the root of this evil and exhibits basically the way it has to be stopped as soon as and for all.
    Show description

  • Download The History of Co-operation in England: Its Literature and by Holyoake,George Jacob PDF

    By Holyoake,George Jacob

    in contrast to another reproductions of vintage texts (1) we've not used OCR(Optical personality Recognition), as this ends up in undesirable caliber books with brought typos. (2) In books the place there are photos akin to snap shots, maps, sketches and so on now we have endeavoured to maintain the standard of those photographs, so that they characterize competently the unique artefact. even if sometimes there is yes imperfections with those outdated texts, we suppose they need to be made on hand for destiny generations to enjoy.
    Show description

  • Download Der Film Kolberg (1945) und der nationalsozialistische by Sebastian Popovic PDF

    By Sebastian Popovic

    Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, be aware: 1,5, Justus-Liebig-Universität Gießen (Institut für Politikwissenschaften), thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Kolberg ein prekäres Thema deutscher Geschichte. Bis zu dem Erscheinen des Filmes „Kolberg“ allerdings weniger virulent. Durch die spezifische Geschichtsrezeption in diesem movie sind die Tatsachen des damaligen Geschehens verklärt und wenig an der historischen Realität.
    In dieser Hausarbeit soll die Entstehungsgeschichte dieses Propagandafilmes dargestellt werden. Hinzu kommen die Hintergründe und die spezifischen Elemente dieses Filmes, die einen vergrößerten Blickwinkel auf den movie ermöglichen sollen. Zunächst werden die historischen Tatsachen mit denen des Filmes verglichen werden, allerdings wird ein allgemeiner Teil zu der Rezeption geschichtlicher Fakten in der NS-Zeit ausbleiben. Dieser Faktor wird hier nur exemplarisch behandelt werden können. Spezielle filmographische Elemente, wie wichtige Szenen und Dialoge sollen dann im Anschluss analysiert und deren antizipierte Folgen dargestellt werden. Die geschichtspädagogische Diskussion um Propagandafilme, wie sie in Ulrich Schröters Aufsatz anklingt, wird hier wohl lediglich gestreift werden. Auch wenn dies ein sehr interessantes Thema ist und sich ein Paradigmenwechsel abzuzeichnen scheint. Die geschichtspädagogische Sichtweise der Nachkriegszeit scheint sich aufzuweichen. Im weiteren werden die angeführten Fakten beider Rezeptionen mit denen der Kolberger Chronik zu vergleichen sein. Den Abschluss wird diese Arbeit in einer abschließenden und vergleichenden Betrachtung zwischen der ursprünglichen Fragestellung und den themenspezifischen Vorraussetzung der NS-Propaganda finden.
    Die spezifische Fragestellung die dieser Arbeit vorangehen soll klingt im Titel der Arbeit an, füllt diese jedoch nicht aus. Es soll der movie Kolberg exemplarisch untersucht werden unter der Prämisse, dass sich so allgemeine Tendenzen der NS-Geschichtsrezeption darstellen lassen, da sich vergleichbare Elemente in anderen NS-Propagandafilmen aufzeigen und vergleichen lassen. Vorsichtig formuliert: used to be bedeutet NS-Filmpropaganda und wie tritt diese in dem movie „Kolberg“ zu Tage?
    Show description

  • Download John Locke und das unverderbliche Eigentum (German Edition) by Steffen Schröder PDF

    By Steffen Schröder

    Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, notice: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Hauptseminar "John Locke", 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die zentrale Frage, die am Ende beantwortet werden soll, lautet: Ist John Locke (L.) wirklich ein Befürworter des Eigentums oder ist seine Theorie nur der Versuch, die durch das Übel des nicht verderblichen Eigentums entstandenen Probleme zu lösen? Daraus resultiert eine interessante Frage, deren Antwort besonders für die Rezipienten, die Locke Besitzindividualismus vorwerfen und seine Theorie auf wirtschaftliche Aspekte reduzieren, von Bedeutung ist. Hätte Locke sich eine Gesellschaft ohne Geld oder anderes nicht verderbliches Eigentum, dessen Wert sich lediglich durch Übereinkunft ergibt, vorstellen können? Als letzten einführenden Punkt werde ich es wie L. in seiner Argumentation halten, und möglicher Kritik präventiv entgegen wirken. guy könnte zwar aus dem Entstehungszusammenhang und dem Ergebnis der Lschen Staatskonstruktion heraus die Frage, ob Locke unverderbliches Eigentum, wie beispielsweise Geld, befürwortet oder nicht, als absurd abtun. Denn zum ersten ist sich die Geschichtsschreibung relativ einig, dass es sich bei seinem Werk um eine Auftragsarbeit des vermögenden Earl of Shaftesbury handelt, um die Theorien Robert Filmers zu widerlegen und eine katholische Thronfolge zu verhindern . Dadurch sollten unter anderem, die aus der Säkularisierung entstandenen Eigentumsrechte der Protestanten gewahrt werden und zweitens hat Ls Staat letztlich den einzigen Zweck das Eigentum zu schützen. Somit ist Ursache und Ziel von Ls Werk das Eigentum. Diese Kritik wäre jedoch oberflächlich, da guy entscheidende Punkte in Ls Theorie, wie die im Verlauf der Arbeit noch zu behandelnde Veränderung des menschlichen Charakters, übergehen würde und Ls Argumentation als rein zweckgerichtete und nicht durchdachte Konstruktion negieren würde, wie es teilweise in der Rezeption geschehen ist. Für eine examine des Werkes „Über die Regierung“ ist es unumgänglich die Argumentation vorurteilsfrei zu betrachten und gegebenenfalls den historischen Kontext zu Gunsten des Verständnisses des normativen Staates, den Locke konstruiert, zu vernachlässigen. Denn auch wenn das Buch ein Jahr nach der Umsetzung der darin enthaltenden Ideen durch die „glorrius Revolution“ veröffentlicht wurde, entstand es doch zu einem Zeitpunkt zu dem es nicht abzusehen struggle, dass dieser Staat jemals in der Realität umgesetzt werden könnte. Darüber hinaus würde eine solche Kritik den empirischen Ansatz beim Naturzustand in Ls Theorien übergehen, die für eine kausalistische Überlegung vom Naturzustand zum Eigentum schützenden Staat spricht und gegen eine rückwärtsgewandte Legitimation des noch nicht existenten Staates.
    Show description

  • Download Reinventing Revolution: The changing nature of Latin by Nicholas Williams PDF

    By Nicholas Williams

    Seminar paper from the yr 2006 within the topic Politics - Political idea and the heritage of principles magazine, grade: 1,7, collage of Wales, Aberystwyth (International Politics Department), direction: Citizenship in Latin the US, language: English, summary: “Our Revolution, which has been heterodox in its types and manifestations, has however the overall strains of all of the nice ancient occasions of this century characterised through anticolonial struggles and the transition in the direction of socialism.” Che Guevara: Cuba: Exception or leading edge, 1961

    “We are a fabricated from years of fight: first, led via insurgents opposed to slavery in the course of the battle of Independence with Spain (…) They don’t care that we've got not anything, totally not anything, now not even a roof over our heads. (…) yet this present day we are saying: adequate IS sufficient! basic Command of the EZLN: struggle! First assertion of the Lacandon Jungle, 1993.



    FOURTY-TWO YEARS LIE among those STATEMENTS, the statements of 2 Latin-American revolutionaries, equivalent in air of secrecy, and by way of a trifling accident either renown for the smoking fabrics without end accompanying their each strikes. but way more lies among Che Guevara and Marcos than that the previous used to be a cigar-addict while the latter is going nowhere with no his pipe. This essay isn't any distinction among the 2. it really is neither a character-sketch of Che, nor an research of Marcos’ poetry and prose, because the first will be perfect for psychologists, when the second one job will be greater played in a literature division. in its place, I shall adopt to attempt and describe the altering fibre of progressive social events in Latin the USA during the last 40 years, explaining how Che Guevara’s legacy, paired with the Sandinistas and different impacts resulted in the emergence of the Zapatistas in today’s Mexico.
    In announcing this, I shall country right here within the creation that in the course of the learn for this essay my preliminary sympathies in the direction of the Zapatistas, which I built whereas seeing them in motion in and chatting with them in Chiapas, have reinforced. I hold that it's higher to nation brazenly an opinion than to attempt and hide it. although, based on Sir Karl Popper, the objectivity should still leisure now not with the individual learning, as this type of factor is very unlikely, yet within the method employed.
    The technique during this essay is composed in taking Che Guevara and the Cuban Revolution and the Nicaraguan Sandinistas as previous case reports, as steps within the historical past of revolutions in the direction of the Mexican Zapatistas.
    Show description

  • Download Protestantism and Politics in Eastern Europe and Russia: The by Sabrina P. Ramet PDF

    By Sabrina P. Ramet

    Coming at a time of huge variations within the one-time Communist bloc, this quantity presents a much-needed point of view at the importance of church-state family members within the renaissance of civil society within the quarter. The essays amassed the following intensify the chiefly political personality of Protestantism inside Communist platforms. With few identifiable leaders, a multiplicity of denominations, and an inclination clear of hierarchical buildings, the Protestant church buildings offers a remarkably assorted development of church-state kinfolk. hence, the longtime coexistence of Protestantism and Communism in jap Europe and the previous Soviet Union gives a variety of examples of political lodging and theological adaption that either replicate and foreshadow the dramatic alterations of the 1990s.
    Based on vast box study, together with interviews with impressive figures within the Protestant church buildings within the area, the essays during this quantity deal with vast issues similar to the church's involvment in environmentalism, pacifism, and different dissident routine, in addition to concerns specific to Russia, Poland, Czechoslovakia, East Germany, (1949–1989), Hungary, Yugoslavia (1945-1991), Bulgaria, and Romania. the ultimate quantity within the three-volume paintings "Christianity below Stress," Protestantism and Politics in japanese Europe and Russia will turn out beneficial to somebody hoping to appreciate not just the workings of faith less than Communism, however the old and modern interactions of church and kingdom in general.

    Contributors. Paul Bock, Lawrence Klippenstein, Paul Mojzes, Earl A. Pope, Joseph Pungur, Sabrina Petra Ramet, Walter Sawatsky, N. Gerald Shenk, Gerd Stricker, Sape A. Zylstra

    Show description

  • Download Welche Prinzipien sind für Montesquieu die Bedingungen für by Philipp Farwick PDF

    By Philipp Farwick

    Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, observe: 2,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, five Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das moderne Verfassungsrecht geht zu einem großen Teil auf die Auseinandersetzung mit den Überlegungen Montesquieus zurück. Über die amerikanische Verfassung sind eine Vielzahl verschiedener moderner Verfassungen unmittelbar von Montesquieus Werk beeinflusst und die Formel der „Gewaltenteilung“ wurde von ihm geprägt – Montesquieu gilt bis heute als einer der wichtigsten Denker der Moderne. Thema dieser Hausarbeit soll im Folgenden sein, die Prinzipien zu beschreiben, die für Montesquieu die Monarchie bedingen. Diese Hausarbeit bezieht sich hauptsächlich auf „Vom Geist der Gesetze“, das Hauptwerk Montesquieus. Ich möchte mich auf biographischem Wege dem Denker nähern, bevor ich mich, über eine allgemeine Beschreibung seines Hauptwerks, dem eigentlichen Gegenstand meiner Untersuchung nähere. Die Prinzipien sollen am Beispiel der Monarchie beschrieben werden. Mir scheint jedoch eine Einbettung dieser Beschreibung in seine Theorien zu allen beschriebenen Regierungsformen wichtig, da Montesquieu selbst diese eng verknüpft. Weiter soll hier untersucht werden, inwiefern sich diese Prinzipien konkret auf das gesellschaftliche Leben in der Monarchie auswirken, am Beispiel der Erziehung und der Gesetze.

    Im Fazit schließlich werden die Ergebnisse abschließend noch einmal zusammengefasst. Es bietet Platz für weiterführende Überlegungen und Bemerkungen, die während der Fertigung dieser Arbeit aufgetaucht sind.
    Show description