Download Der Freiheitsbegriff bei Jean-Jacques Rousseau (German by Maren Vossenkuhl PDF

By Maren Vossenkuhl

Zwischenprüfungsarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, notice: 1,0, Universität Duisburg-Essen, Veranstaltung: Anthropologie und Staatsauffassung im klassischen und neuzeitlichen Denken, 31 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das Verständnis vom Menschen als von Natur aus freies Wesen ist erstmals in der neueren Zeit bei Jean-Jacques Rousseau zur Grundlage der Politik geworden. Seine staatsphilosophische Theorie, die 1762 in seinem Hauptwerk, dem „Contrat social“ erschien, beschäftigt noch heute viele Wissenschaftler.
In Rousseaus Entwurf einer legitimen, politischen Ordnung ist die Bewahrung menschlicher Freiheit Ausgangs- und Mittelpunkt des gesamten Werkes. Hieraus ergeben sich auch die Probleme: Wie kann die Freiheit in der Gesellschaft existieren, wenn doch das Zusammenleben im Grunde immer eine Beschränkung der persönlichen Freiheit nach sich zieht? Und wie lässt sich daraufhin angesichts des rousseauschen Freiheitsrechts Herrschaft legitimieren?
Die folgende Arbeit beginnt mit der Darstellung des Naturzustandes, in dem die Menschen unabhängig lebten und allein auf ihre Bedürfnisbefriedigung fixiert waren. Durch die Vervollkommnungsfähigkeit der Menschen und die damit einhergehenden Entwicklungen wandelte sich der Naturzustand in einen Konfliktzustand. Rousseau hatte eine klare Vorstellung von der Strukturierung einer Gesellschaft, in der die Menschen ihre Freiheit bewahren und sogar zu einer höheren, der bürgerlichen Freiheit, finden konnten.
Daraufhin wird der Gesellschaftsvertrag in seinen wichtigsten Punkten vorgestellt und in Bezug auf seinen Freiheitsbegriff und die Beziehung zwischen Freiheit und Gesetz untersucht. Dazu gehört auch der von Rousseau angesprochene Zwang zur Freiheit Dieser Grundsatz in Rousseaus Staats- und Freiheitskonzeption hat zu verschiedenen Interpretationen geführt.
Rousseaus radikale Sichtweise brachte ihm häufig den Vorwurf eines totalitaristischen Ansatzes ein. Es stellt sich nun die Frage, ob guy Rousseau als einen totalitären Vordenker bezeichnen kann, oder ob er wirklich ausschließlich auf die Freiheitsbewahrung der Menschen fixiert conflict und sich einige Widersprüche einfach als „Denkfehler“ oder terminologische Nachlässigkeiten erklären lassen. Dazu werden die Widersprüche in seiner Staats- und Freiheitslehre dargestellt und die totalitären sowie liberalen Merkmale seiner Theorie aufgezeigt.

Show description

Read Online or Download Der Freiheitsbegriff bei Jean-Jacques Rousseau (German Edition) PDF

Similar ideologies books

Painfully Correct: Finally a way to end political correctness!

Painfully right is a funny technique to a major and stressful challenge. likely everyone seems to be ailing and uninterested in political correctness, and the writer is attempting to persuade people who how to positioned an finish to it truly is to strive against it by way of being Painfully right. the writer feels we've all condoned political correctness for a lot too lengthy and it's time to dispose of it.

Darlegung verschiedener Sichtweisen von Gerechtigkeit in Vergangenheit und Gegenwart (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, notice: 2,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Politikwissenschaft ), Veranstaltung: used to be ist politische Gerechtigkeit? , Sprache: Deutsch, summary: Im Rahmen meiner Hausarbeit möchte ich auf die verschiedenen Sichtweisen der Theorie der Gerechtigkeit eingehen.

Brazilian Communism, 1935-1945: Repression during World Upheaval

The Brazilian Communist get together used to be one of many biggest Communist events in Latin the United States until eventually its break up and dissolution within the Nineties. even if no longer granted felony prestige as a political get together of Brazil till 1985, the Partido Comunista Brasileiro (PCB) has been tolerated by way of that country's regime. Such governmental tolerance of the PCB used to be no longer continuously the case.

Reflections on Freedom

In Reflections on Freedom, José Azel brings jointly a suite of his columns released, over a 10 12 months interval, in prestigious newspapers. each one article finds his heartfelt and private wisdom of the significance of freedom in our lives. they're his reflections after approximately sixty years of dwelling and studying as a Cuban open air Cuba.

Extra info for Der Freiheitsbegriff bei Jean-Jacques Rousseau (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 16 votes