Download Grammatik im Lexikon: Adjektiv-Nomen-Verbindungen im by Barbara Schlücker PDF

By Barbara Schlücker

Das ungeklärte Verhältnis zwischen Wortbildung und Lexikon ist Gegenstand einer umfassenden und lang andauernden Diskussion in der morphologischen bzw. grammatiktheoretischen Literatur. Gleiches gilt auch für die Frage nach der Abgrenzung zwischen Morphologie und Syntax. Eine zentrale Rolle innerhalb dieser Debatten spielen nominale Komposita. Der Band untersucht solche Komposita und korrespondierende phrasale bzw. phraseologische Einheiten und diskutiert sie in Hinblick auf das Verhältnis von Wortbildung, Syntax und Lexikon. Konkreter Untersuchungsgegenstand sind Adjektiv-Nomen-Komposita (z.B. Sauerkirsche), ein in der Literatur verhältnismäßig selten berücksichtigter Subtyp der nominalen Komposition, sowie Adjektiv-Nomen-Phraseologismen (z.B. saure Sahne) im Deutschen und im deutsch-niederländischen Sprachvergleich. Die Arbeit behandelt die morphosyntaktischen Eigenschaften dieser Verbindungen im Rahmen eines konstruktionsgrammatischen Ansatzes und schlägt eine detaillierte semantische examine vor. Dabei werden auch aktuelle Veränderungstendenzen berücksichtigt. Besondere Aufmerksamkeit gilt der Frage nach dem Verhältnis dieser Verbindungen zueinander und ihrer Repräsentation im mentalen Lexikon.

Show description

Read Online or Download Grammatik im Lexikon: Adjektiv-Nomen-Verbindungen im Deutschen und Niederländischen (Linguistische Arbeiten) (German Edition) PDF

Similar linguistics books

The Oxford Handbook of Cognitive Linguistics (Oxford Handbooks)

The Oxford instruction manual of Cognitive Linguistics provides a entire assessment of the most theoretical strategies and descriptive/theoretical versions of Cognitive Linguistics, and covers its quite a few subfields, theoretical in addition to utilized. the 1st twenty chapters provide readers the chance to procure an intensive wisdom of the basic analytic suggestions and descriptive versions of Cognitive Linguistics and their history.

Selbstverständnis: Adverbiales und adnominales selbst in einer Grammatik des Deutschen (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachübergreifend), word: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München, eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Arbeit gibt einen Überblick über die verschiedenen Verwendungsweisen des Wortes "selbst" im Deutschen.

Upper Necaxa Totonac Dictionary (Trends in Linguistics. Documentation [TiLDOC])

The higher Necaxa Totonac Dictionary represents to-date the main huge number of lexical fabric for any member of the Totonac-Tepehua family members and the one such checklist for this previously-undescribedpolysynthetic language, at the moment spoken in crucial dialects by means of a few 3,400 humans, customarily adults, within the Sierra Norte of Puebla kingdom, Mexico.

English Language Pedagogies for a Northeast Asian Context: Developing and Contextually Framing the Transition Theory (Routledge Studies in Sociolinguistics)

This booklet investigates, from a sociocultural, linguistic, and pedagogical standpoint, the conceptual and pragmatic frameworks that represent secondary language studying in a Northeast Asian context. Hadzantonis contextualizes those salient domain names via an engagement with social and cultural subject matters corresponding to the familial, political, in addition to cultural commodities and socioeducational constructions.

Additional resources for Grammatik im Lexikon: Adjektiv-Nomen-Verbindungen im Deutschen und Niederländischen (Linguistische Arbeiten) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 10 votes